06.07.2009 Segeltrimmtraining

Am 06.07.2009 veranstaltet die Sektion Segeln des PSVB ein Segeltrimm-, Leichtwindsegel-, Regatta-  und Bojentraining auf und im Bereich der Seehütte in Rust ……

…..

  • Training:

Trimmen eines Schwertbootes und eines Kielbootes auf verschiedenen Kursen zum Wind; Spinnakerführung ; Vorstellung der WR (Wettkampfregeln Segeln der ISAF); Start- und Bojentraining (Verhalten bei Bojenmanövern)

  • Ort:

Rust,  Seehütte des PSVB

  • Zeit:

06.07.2009, 10.00 Uhr (Möglichkeit der Nächtigung auf der Seehütte vorhanden)

  • Trainer:

Leopold FUHRMANN und Helmut ZETHNER; beide langjährige und erfahrene Regattasegler, die schon diverse Erfolge bei Wettkämpfen sowohl am Neusiedlersee als auch am Meer eingefahren haben.

  • Zielgruppe:

Mitglieder des PSV, welche sich mit den Feinheiten des Segelns an sich und des wettkampfmäßigen Segelns auseinandersetzen wollen.

  • Durchführung:

Gesegelt wird in Gruppen auf 2 Segelbooten, wobei ein 20erJollenkreuzer und ein Kielboot verwendet werden. Auf beiden Schiffen ist ein Leichtwindsegel vorhanden. Gesegelt wird im Bereich der Seehütte in Rust. Je nach Teilnehmerzahl werden die Crews durchgewechselt.

  • Sonstiges:

Die Seehütte in Rust ist am 06.07.2009 ab 09.00 Uhr geöffnet.  Für Verpflegung sorgen die Teilnehmer für sich. Zum Abendessen wird auf einem Gasgriller gegrillt, wobei das Grillgut (Grillfleisch, Grillwurst etc, kein Fisch) die Teilnehmer selbst mitbringen. Beilagen, wie Kartoffel, Zucchini und Brot werden organisiert und vorhanden sein. Ebenso Kaffee für Frühstück vorhanden (Ham and Eggs möglich, Zutaten aber selbst mitbringen).

Getränke sind ausreichend auf der Seehütte vorhanden.

Eine Nächtigung auf der Seehütte, bzw auf den eigenen Schiffen ist möglich und für eine Nachbesprechung von Vorteil.

Mitglieder/Segler die nicht am Training teilnehmen wollen, sind ebenfalls eingeladen.

Eine beabsichtigte Teilnahme bitte bekanntgeben:

hans-peter.rechtberger@polizei.gv.at

Mast und Schotbruch

Hans Peter Rechtberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.