Sektion Segeln – 1. PSVB-Flottillentörn Kroatien 2010

Rogoznica, StadthafenSegeln 2Die Sektion Segeln des PSVB plant vom 17.04.2010 bis 24.04.2010 in Kroatien einen Flottillentörn zu organisieren. Alle Kolleginnen und Kollegen des LPK Burgenlandes und alles Mitglieder des PSVB sind eingeladen dabei mitzumachen. Auch Neueinsteiger, Segelvorkenntnisse sind nicht erforderlich …

Die Sektion Segeln des PSVB plant in der Woche vom 17.04.2010 bis zum 24.04.2010 in Kroatien den 1. Flottillentörn des PSVB zu organisieren.

Gesegelt wird ein Rundtörn (Abfahrts- und Zielhafen ist gleich) ab Vodice in Kroatien. Die Skipper der Segelyachten werden vom PSVB kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Segelyachten werden bei der Firma AYC (www.ayc.at) gechartert, wobei von der Charterfirma ein Preisnachlass gewährt werden wird.

Geplant ist, mit  Segelyachten der Typen Elan 38 und Elan 431 zu segeln. Bei diesen Bootstypen handelt es sich um ältere Bootsmodelle (Alter ca 8 bis 10 Jahre) welche in einem hervorragendem Zustand sind und von der Firma bestens gewartet werden.

Kurzer Überblick über die Segelyachten:

Elan 38:

Gesamtlänge: 11,95 Meter, Breite: 3,87 Meter, Tiefgang: 1,95 Meter, Dieselmotor: Yanmar 36 PS, 6 Kojen

Elan 431:

Gesamtlänge: 13,45 Meter, Breite: 4,00 Meter, Tiefgang: 1.95 Meter, Dieselmotor: Yanmar 45 PS, 8 Kojen

Geplant ist die Segelyachten nicht zur Gänze zu belegen, damit der Komfort nicht zu kurz kommt. Sämtliche Segelyachten verfügen über 2 bis 3 Toiletten und Duschen, sowie über einen Salon und eine Kombüse.

Weiters ist geplant teilweise in Stadthäfen, Marinas und in Ankerbuchten zu nächtigen.  Des Weiteren ist ein Besuch beim Gedenkstein für Kollege Wolfgang FUSKA im Bereich der Inselgruppe Pakleni Otoci geplant. Nach dem Tod von Kollege Wolfgang FUSKA, der viele von uns Seglern zum Segelsport gebracht hatte, wurde im Oktober 2004 auf der kleinen unbewohnten Steininsel Otok Dobri, Inselgruppe Pakleni Otoci, südlich der Hauptinsel Sv. Klemet (Koordinaten: 43-09,333 / 16-21,425) ein Gedenkstein von uns Seglern für ihn erreichtet.

Segelvorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Flottillentörn soll den Kollegen/innen und Mitgliedern des PSVB die Möglichkeit geben die Meeresluft von einer Segelyacht aus zu schnuppern und das Segeln kennenzulernen. Die gecharterten Segelyachten werden mit bis zu 4 und bis zu 6 Personen belegt. Die Anfahrt nach Vodice erfolgt je nach Teilnehmeranzahl mit PKW, wobei auch die Möglichkeit einer Busfahrt in Betracht gezogen wird.

Kosten:

Die Kosten für den Yachtcharter werden pro Person ca 250,- € ausmachen. Als weitere Kosten sind die Anreise und die Bordkassa einzuberechnen. Mit der Bordkasse (eingezahlt wird von jedem der gleiche Betrag) werden die sonstigen Ausgaben im Laufe der Woche (Liegegebühren, Essen und Trinken) bestritten.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt beim Referent für Organisation, Albert ARTNER (albert.artner@polizei.gv.at)

Anmeldungen bitte bis 11.10.2009 per Mail

Für Fragen und Auskünfte stehen Albert ARTNER (0699/11095310) und Hans Peter RECHTBERGER (0664/3230063) zur Verfügung.

Mast und Schotbruch

Hans Peter Rechtberger

Eindrücke aus dem schönen dalmatinischen Segelrevier in Kroatien:

Vodice Marina AYCVodice Marina AYC 1Kornaten, Vrulje, Lokal AnteKornaten Ausblick VruljeKornaten VruljeKornaten, Bucht LavsaKornaten Marina JezeraKornaten Marina Jezera. StegKornaten, Marina JezeraSegeln 2Segeln 1SegelnOtok Dobri Fuska GedenktafelOtok Dobri Besuch bei Fuska GedenktafelOtok Dobri Fuska Gedenktafel 1Marina Palmizana, Sv. KlementNationalpark Dugi Otok, Uvala MirPalmizana, Sv KlementVeli Drvenik 1Veli DrvenikRogoznica, StadthafenKorcula, PulverturmDugi Otok, ZaglavKrka Wasserfälle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.