4. Fischen der Landesmeisterschaft in Siegendorf

Am 20. August 2011 kam es in Siegendorf auf der wunderschönen Anlage des ASKÖ – Teiches zum großen „Showdown“ bei der diesjährigen Landesmeisterschaft. 21 Mann versuchten noch einmal alles aus der Rute herauszuholen und so noch eine Platzkorrektur sowohl im Einzel- als auch im Duofischen zu erreichen.

Im Einzelfischen hatten sogar noch 13 Fischer reale Chancen auf einen „Stockerlplatz“. Nun zählte jedes Gramm und mit dieser Einstellung gingen die Akteure auch gleich ans Werk. Man(n) konzentrierte sich noch mehr, es wurde noch feiner gefischt und der Drill dauerte die eine oder andere Minute noch länger. Und da sich trotz vieler Fehlbisse die Kescher mit Karpfen nach und nach füllten konnte man bis zum Schluss kein Urteil über den neuen Landessieger 2011 abgeben. Umso spannender war es dann beim Abwägen. Michael KUCHER erreichte diesmal mit 15,35 kg Platz 3, sein bestes Ergebnis in dieser Saison. Um einen Zacken besser war Christopher MARX, der mit 16,20 kg den 2. Platz belegte. Der Tagessieg ging diesmal an Erich OBRADOVITS mit einem Gewicht von 21,95 kg. Ob es für die Erstplatzierten auch in der Jahreswertung zu einem Medaillenplatz reichen würde, konnte man aber bis dahin noch nicht sagen.

Nach einer ausreichenden Stärkung wurde es im Duo-Bewerb ebenfalls noch einmal spannend. Auch hier hatte noch so mancher die Möglichkeit Landesmeister zu werden. In den letzten 4 Stunden wurde den Fischern noch einmal alles abverlangt. Wie schon am Vormittag fuhr so mancher Anschlag ins Leere. Trotzdem wurde der ein oder andere Fisch gehakt. Mit einem Gesamtgewicht von 25,05 kg erreichte das Duo Dieter SOMMER und Wolfgang MARX den 3. Platz. Genau 0,75 kg mehr brachten die Paarung Herbert LACKNER und Dieter HAJNY auf die Waage, was Rang 2 bedeutete. Mit einem Gewicht von 27,65 kg kürten sich Manfred Auer und Michael KUCHER zum „Dream-Team“ bei der Veranstaltung.

Endstand der 4. Landesmeisterschaft

Einzelfischen:

1.      Obradovits Erich                    21,95 kg

2.      Marx Christopher                   16,20 kg

3.      Kucher Michael                      15,35 kg

4.      Schuller Franz                       12,95 kg

5.      Nowak Johannes                   11,25 kg

6.      Kollarits Franz                      11,10 kg

7.      Hajny Poldi                             10,70 kg

8.      Marx Wolfgang                         8,75 kg

9.      Wapp Alfred                             6,10 kg

10.  Schautz Rudi                           5,95 kg

11.  Schelakovsky Andi                   5,30 kg

12.  Lackner Herbert                       4,45 kg

13.  Taker Franz                             3,85 kg

13    Hajny Dieter                             3,85 kg

15.  Sommer Dieter                        3,75 kg

15    Strass Josef                             3,75 kg

17    Nemeth Rudi                            3,20 kg

18.  Springsits Johann                    2,65 kg

19.  Auer Manfred                            2,35 kg

20.  Brennhofer Johann                  2,00 kg

21.  Müller Kurt                                0,00 kg

Duo-Fischen:

1.      Kucher Michael und Auer Manfred                27,65 kg

2.      Lackner Herbert und Hajny Dieter                 25,80 kg

3.      Marx Wolfgang und Sommer Didi                 25,05 kg

4.      Obradovits Erich und Müller Kurt                  22,50 kg

5.      Novak Johannes und Springsits Johann       18,35 kg

6.     Schautz Rudi und Strass Josef                    13,90 kg

7.      Marx Christopher und Brennhofer Johann    12,45 kg

8.      Schelakovsky Andi und Taker Franz             11,75 kg

9.      Hajny Poldi und Nemeth Rudi                          6,80 kg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.