Anfischen im Fischerparadies Oslip

Liebe Fischerkollegen!

Ein „Kräftiges Petri Heil“ zur Fischersaison 2013. Am 21.04.2013 wurde das Anfischen im Fischerparadies Oslip durchgeführt. Trotz des angekündigten Schlechtwetters fanden sich 23 Angler am Teich ein. Eine besondere Freude war es, dass die beiden „Routiniers“  Andi SCHELAKOVSKY und Walter EIPELDAUER nach ihrer Genesung ebenfalls am Start waren.

Nachdem das verstaubte Gerät in Position gebracht worden war, konnten es die Teilnehmer nach der langen Winterpause kaum erwarten, dass Sektionsleiter Micheal KUCHER das Startzeichen gab. Auf Grund einiger Neuzugänge wurde diesmal nur ein Einzelfischen durchgeführt. Dass die Titelverteidigung für Andi SCHEALKOVSKY heuer schwer wird, sieht am Ergebnis. Erich OBRADOVITS gewann das „Warm up“ nur ganz knapp vor Walter EIPELDAUER. Dritter wurde KUCHER Michael. Hier geht ein  besonderer Dank geht an Teichbesitzer und rücksichtsvollen Mitstreiter Hajny Poldi. Dieser hatten vermutlich den Podestplatz an Michl auf Grund seines bevorstehenden Jubiläums überlassen (Michl feiert  am 04.05.2013 seinen 60-iger).

Endergebnis:

  1. Obradovits Erich                 32,40 kg
  2. Eipeldauer Walter               26,10 kg
  3. Kucher Michael                   14,90 kg
  4. Hajny Poldy                          14,39 kg
  5. Marx Wolfgang                    11,15 kg
  6. Hajny Dietmar                      9,58 kg
  7. Ivanschitz Lens Rudi           8,35 kg
  8. Kollarits Franz                      8,20 kg
  9. Füby Franz                            6,63 kg
  10. Nowak Hannes                     6,30 kg

 

Für alle Mitglieder die diesmal nicht teilnehmen konnten. Das 1. Landesmeisterschaftsfischen findet am 10. Mai (Freitag) 2013 am Fabrini-Teich in Siegendorf statt. Die Ziehung der Plätze erfolgt um 07.50 Uhr – Das Fischen beginnt um 09.00 Uhr. Wichtig: Schonhaken, Abhakmatte, sowie „schweres Gerät“ für die großen Fische nicht vergessen!!!

 

Petri  Taker Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.