1. Landesmeisterschaft 2013 der Sektion Fischen

1. Landesmeisterschaft am Fabrini-Teich

Am 10. Mai 2013 war es wieder soweit. 27 Fischer trafen sich am Fabrini-Teich in Siegendorf zur  ersten Landesmeisterschaft der Sektion Fischen. Dass die meisten Teilnehmer schon lange vor dem geplanten Start am Teich waren, zeigt die Brisanz beim ersten Aufeinandertreffen. Denn schließlich kann und muss man am Fabrini-Teich jederzeit mit einem persönlichen Rekord bei der Fangmenge rechnen. Bei Sonnenschein und Wind startete pünktlich um 09.00 Uhr der Wettkampf.

Wie erwartet kam es gleich zu den ersten Bissen. Doch es waren anfangs nur die „Kleineren“ die den Köder nahmen. Erst gegen Ende des Wettkampfes wurde der eine oder andere große „Schuppi“ überlistet. Trotzdem konnten am Vormittag 310,10 kg gefangen werden. Eine Klasse für sich waren diesmal die Fischer aus Siegendorf, welche gleich die ersten 4 Plätze belegten. Sieger wurde Gerhard Kübler mit 32,83 kg, vor Golacz Christian und Schautz Rudi.

1.         Kübler Gerhard                    32,83 kg

2.         Golacz Christian                 30,40 kg

3.         Schautz Rudi                       26,42 kg

4.         Kollarits Franz                     21,72 kg

5.         Kucher Michael                   21,20 kg

6.         Schüller Franz                     18,20 kg

7.         Schelakovsky Andi             16,83 kg

8.         Ivancsich-Lenz Rudi          16,60 kg

9.         Obradovits Erich                  15,09 kg

10.      Doppler Bernd                     14,56 kg

11.      Lackner Herbert                   14,40 kg

12.      Hajny Poldi                           10,00 kg

13.      Leidl Stefan                          8,95 kg

14.      Eipeldauer Walter               8,80 kg

15.      Hajny Didi                             8,76 kg

16.      Novak Hannes                       7,96 kg

17.      Leidl Gerhard                        5,64 kg

18.      Brennhofer Johann             5,31 kg

19.      Marx Wolfgang                    4,24 kg

20.      Auer Manfred                       4,24 kg

21.      Taupe Otto                            4,19 kg

22.      Taker Franz                          3,56 kg

23.      Huber Hermann                  3,16 kg

24.      Michlits Gerhard                  2,15 kg

25.      Springsits Hans                   2,00 kg

26.      Sommer Dieter                     1,95 kg

27.      Wandrasch Walter              0,94 kg

Nach einer ausreichenden Pause konnten am Nachmittag beim Duo-Fischen leider nur mehr 22 Fischer teilnehmen. Doch diesmal hielt der Teich, was sein Ruf versprach. Fische, Fische, Fische – in allen Größen. Und war es nicht das Drillen und Keschern, was einem zum Schwitzen brachte, so erledigte dies die Sonne, die sich von ihrer besten Seite zeigte – genauso wie wieder  die „Siegendorfer Connection“, die einen Karpfen nach dem anderen über die Kanten ihrer Setzkeschers hievten. Doch einer wies diesmal alle in die Schranken. Geburtstagskind Kucher Micheal, der erst vor kurzem seinen 60. Geburtstag feierte. Ganze 52,90 kg bedeuteten nicht nur den höchsten Fang an diesem Tag, sondern sicherten ihm auch den Sieg im Duo-Fischen mit seinem Partner Huber Hermann. Insgesamt konnten am Nachmittag 363,53 kg gefangen werden.

1.

Kucher Michael

56,83

Huber Hermann

2.

Kübler Gerhard

42,00

Wandrasch Walter

3.

Kollarits Franz

38,99

Michlits Gerhard

4.

Eipeldauer Walter

35,98

Leidl Gerhard

4.

Schautz Rudi

35,98

Sommer Dieter

6.

Leidl Stefan

34,98

Brennhofer Johann

7.

Ivancsich-Lenz Rudi

31,92

Taupe Otto

8.

Obradovits Erich

23,53

Auer Manfred

9.

Hajny Didi

23,40

Novak Hannes

10.

Schelakovsky Andi

22,18

Taker Franz

11.

Hajny Poldi

17,74

Marx Wolfgang

 

Petri Heil,

Taker Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.