Entscheidung der Meisterschaft 2013 im Fischerparadies Oslip

Am 24.08.2013 trafen sich 21 Fischer im Fischerparadies Oslip zur 4. Landesmeisterschaft der Sektion Fischen. Spannung war garantiert, denn obwohl mit SCHAUTZ Rudi und GOLACZ Christian zwei Titelkandidaten fehlten, gab noch weitere 6 Teilnehmer die den Landesmeistertitel gewinnen konnten.

Trotz optimaler Bedingungen wurde nur mäßig gefangen. Doch gerade deshalb entwickelte sich ein dramatischer Wettkampf, wo jede Karausche, ja jede noch so kleine Rotfeder über Sieg oder Niederlage entscheiden würde. Eine Klasse für sich war diesmal IVANCSICH-LENZ Rudi, der mit 21 kg einen überlegenen Tagessieg feierte. Aber in den Kampf um die Medaillen konnte er leider nicht mehr eingreifen. OBRADOVITS Erich und SCHELAKOVSKY Andi schrieben beim Einzelfischen leider eine „Null“ an, wodurch zwei weitere Titelaspiranten aus dem Rennen fielen. Da auch NOVAK Hannes über den 13. Platz nicht hinauskam, kam es zwischen Franz SCHÜLLER, Michl KUCHER  und Gerhard KÜBLER zu einem Dreikampf um den Titel des Landesmeisters. Selbst nach dem Bekanntwerden des Ergebnisses im Einzelfischen, konnte über den Ausgang der Landesmeisterschaft 2013 nur spekuliert werden.

Endstand im 4. Einzelfischen:

1.   IVANCSICH-LENZ Rudi     21.00 kg
2.   KUCHER Michl                       9,50 kg
3.   SCHÜLLER Franz                  8,20 kg
4.   MARKOVITS Josef                 7,50 kg
5.   HAJNY Didi                              5,50 kg
6.   AUER Manfred                        3,00 kg
6.   KÜBLER Gerhard                   3,00 kg
6.   SPRINGSITS Johann             3,00 kg
9.   LACKNER Herbert                  2,70 kg
10. TAUPE Otto                             1,80 kg
11. EIPELDAUER Walter              1,60 kg
12. SOMMER Dieter                      0,75 kg
13. NOVAK Hannes                       0,50 kg

Für die restlichen Teilnehmer blieb der Setzkescher leider leer.

Die Entscheidung im Duofischen am Nachmittag war nicht minder spannend, da hier sogar 11 Teilnehmer die Podestplätze erreichen konnten. Wie schon am Vormittag, gingen es die Karpfen auch hier eher gemütlicher an, so dass auch hier der Ausgang denkbar knapp war. Auch hier musste man nach der Abwaage auf die endgültige Auswertung aller Duofischen warten, um den Titelträger zu kennen.

Endstand im 4. Duofischen:

  1. MARKOVITS Josef u SCHELAKOVSKY  Andi           10,40 kg
  2. AUER Manfred u TRITTREMMEL  Johann                 9,70 kg
  3. EIPELDAUER Walter u MICHLITS Gerhard               6,90 kg
  4. TAUPE Otto u LACKNER Herbert                                 6,60 kg
  5. KÜBLER Gerhard u SCHÖLL  Friedrich                       6,00 kg
  6. IVANCSICH-LENZ Rudi u OBRADOVIC Erich           5,90 kg
  7. HAJNY Didi u WANDRASCH Walter                            2,40 kg
  8. SPRINGSCHITS Hans u NOVAK Hannes                           —

Die Sektion Fischen des PSV Bgld bedankt sich bei allen Fischerkollegen für die spannenden und vor allem fairen Wettkämpfe und gratulierten dem neuen Landesmeister im Einzelfischen Gerhard KÜBLER sowie im Duofischen Gerhard MICHLITS.

Endstand LMS Einzelfischen 2013:                             Endstand LMS  Duofischen 2103:

1.  Kübler Gerhard                                                             1. Michlits Gerhard
2.  Kucher Michael                                                            2. Kübler Gerhard
3.  Schüller Franz                                                               3. Schelakovsky Andi
4.  Schautz Rudolf                                                              4. Ivancsich-Lenz Rudi
5.  Ivancsich-Lenz Rudi                                                    5. Tritremmel Johann
6.  Novak Johannes                                                           6. Huber Hermann
7.  Golacz Christian                                                            7. Novak Johannes
8.  Obradovits Erich                                                          8. Kucher Michael
9.  Springsits Johann                                                        9. Markovits Josef
10. Auer Manfred                                                             10. Sommer Didi
11. Lackner Herbert                                                         11.  Auer Manfred
12. Hajny Dieter                                                               12. Wandrasch Walter
13. Schelakovsky Andi                                                     13. Hajny Leopold
14. Markovits Josef                                                          14. Hajny Dieter
15. Hajny Leopold                                                            15. Springsits Hans
16. Marx Wolfgang                                                          16. Obradovits Erich
17. Taupe Otto                                                                  17. Taupe Otto
18. Eipeldauer Walter                                                    18. Taker Franz
19. Wuschits Johann                                                      19. Marx Wolfgang
20. Kollarits Franz                                                         20. Brennhofer Johann
21. Taker Franz                                                               21. Eipeldauer Walter
22. Sommer Didi                                                            22. Schautz Rudi
23. Huber Hermann                                                      23. Kollarits Franz
24. Brennhofer Johann                                                 24. Lackner Herbert
25. Doppler Bernd                                                          25. Leidl Gerhard
26. Horvath Martin                                                        26. Schöll Friedrich
27. Leidl Stefan                                                                27. Leidl Stefan
28. Leidl Gerhard
29. Tritremmel Johann
30. Wandrasch Walter
31. Michlits Gerhard
32. Schöll Friedrich

Abschließend bedankt sich der Sektionsleiter Kucher Michael für die zahlreiche Teilnahme im Jahr 2013 und hofft auf ein Wiedersehen beim Fischessen 2014. Termin und Ort werden noch bekanntgegeben.

Ein kräftiges Petri

Kucher Michl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.