Polizei-Landesmeisterschaften im Duathlon in Oberpullendorf

Am Freitag den 15.05.2015 fand die erste Veranstaltung des Leichtathletik-CUP 2015 vom POLIZEISPORTVEREIN Burgenland in Oberpullendorf statt. Es handelte sich um einen Duathlon über die Distanz 4,4 km Lauf, 15 km Rad, 2,5 km Lauf und wurde im Bereich des Sportplatzes Oberpullendorf ausgetragen.

Um 14.30 Uhr erfolgte der Start auf die 850 Meter Laufrunde, welche 5 mal absolviert werden musste. Anschließend ging es mit dem Fahrrad von Oberpullendorf über Dörfl in Richtung Draßmarkt und wieder zurück zur Wechselzone. Danach musste die Laufstrecke nochmals 3 mal absolviert werden.

Die Gästeklasse war heuer wieder sehr stark. Der Duathlon wurde daher von einem Gast, Philip Wagner von den Crazy Krebsler Runners gewonnen. Auf Platz 2 folgte der schnellste Polizist Markus Schunerits, welcher seinen Dienststellenkollegen Georg Schedl auf Distanz halten konnte. Manfred Dittel beendete als drittschnellster Polizist den Duathlon und konnte sich den Sieg in der AK3 vor Erich Koller sichern.

In der sehr starken AK 2 belegte Markus Schunerits Platz 1 vor Georg Schedl und Manfred Hafner. Alle Teilnehmer kamen beim Duathlon ohne Sturz ins Ziel und konnten mit ihren erbrachten Leistungen zufrieden sein. Nach der Siegerehrung konnten sich die Teilnehmer beim üppigen Läuferbuffet stärken.

Der PSV-Burgenland bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofft auf ein Wiedersehen beim Triathon in Ritzing am 19.06.2015.

Ergebnisliste-Duathlon-2015

DSC_1313 DSC_1321 DSC_1327 DSC_1331 DSC_1335   DSC_1171 DSC_1175 DSC_1229

DSC_1150

 

DSC_1149

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.