Bedingungen für das Fischerjahr 2017

Werte Kollegen!

Wieder ist ein Jahr vorbei und die neue Fischersaison steht vor der Tür. Zur Förderung der Gemeinschaft sollte jedes Mitglied mindestens an einem Fischen der Landesmeisterschaften teilnehmen (Termine der Landesmeisterschaften befinden sich auf der Rückseite der Mitgliederkarte). Fischer die an keinem Fischen (Anfischen oder Landesmeisterschaft) teilnehmen, werden für die Mitgliedschaft im Jahr 2018 nicht mehr berücksichtigt.  Weiters  muss der Mitgliedsbeitrag bis spätestens 15 April bezahlt werden.

Fischereisaison 2017

Im Anschluss befindet sich eine Auflistung all jener Fischereimöglichkeiten, die für 2017 von der Sektion Sportfischen bereitgestellt werden.Für das Befischen der zur Verfügung gestellten Gewässer gilt folgendes:Mit der Mitgliedschaft zur Sektion Sportfischen akzeptieren Sie auch die bestehenden Bedingungen der zur Verfügung gestellten Gewässer. Es gelten nach wie vor die örtlichen Bestimmungen hinsichtlich Schonzeiten, Brittelmaß und Entnahme von Fischen. Die Nichteinhaltung der o. a. Bestimmungen wird mit dem Ausschluss aus der Sektion Fischen geahndet (Anzeige).Die Sektion Sportfischen behält es sich vor, an Mitglieder die Ausgabe der Fischereilizenzen zu untersagen, wenn schwerpunktmäßig einzelne Gewässer außergewöhnlich oft von den gleichen Mitgliedern befischt werden. Bitte Vorgaben bei den jeweiligen Gewässern beachten!! Für eine funktionierende Sektion ist es erforderlich, die Bestimmungen 100%-ig einzuhalten. Die bei den Gewässern aufliegende Liste ist unbedingt auszufüllen (Name und Mitgliedsnummer!!!!). Der Mitgliedsausweis ist vorzuweisen!Das Befischen ist ausnahmslos nur den Mitgliedern der Sektion Sportfischen erlaubt (burgenländischer Fischereiausweis in Verbindung mit dem Mitgliedsausweis der Sektion Sportfischen)Der Austritt aus dem PSV/Sektion Fischen ist schriftlich an Kollegen Javorsky Matthias zu richten!!!
Fischereimöglichkeiten 2017:
1.) Fischteich Rotenturm
1 Jahreskarte
liegt am Teich Rotenturm auf. Umfassendes Informations-Blatt mit Beschreibung der Reviergrenzen und Fangbestimmungen liegt der Jahreskarte bei. Zusätzliche Tageskarten sind direkt an der Teichanlage erhältlich.Befischung für Mitglieder bei Nutzung der Jahreskarte – max. 2 x pro Woche pro Person
2.) Neusiedler See
Tageskarten
liegen bei der PI Neusiedl/See, beim LPD Bgld (Logistikabteilung Taker Franz) (059133/107502) und der PI Wulkaprodersdorf (059133/1100) auf. Die Ausfolgung einer Tageskarte erfolgt ausnahmslos nur nach Vorweisen des Mitgliedsausweises und der amtlichen Fischereikarte!!! Die Tageskarte ist unbedingt gleich bei der Abholung ordnungsgemäß auszufüllen.
Auf Verlangen der Kontrollorgane am Neusiedler See ist die Tageskarte, rosa Zahlungsbestätigung,  sowie ein gültiger amtlicher Fischereiausweis vorzuweisen!!!!
Befischung für Mitglieder – max. 1 Stk. Tageskarte im Monat pro Person!!!3.) Osliper Fischerparadies4 Jahreskarten (ohne Fischentnahme) liegen am Teich auf. Mit der Karte ist nur ein Fischen zur Tageszeit möglich (je nach Verfügbarkeit). Bitte Abhakmatten- und Schonhakenpflicht beachten!!! Nutzung einer Jahreskarte  –  max.  2 x pro Woche! Die Karten sind für die „Hatzerl-Fischen“  nicht vorgesehen.

Gewässer der diesjährigen Landesmeisterschaften

Anfischen:    29. April 2017  – Fischerparadies Oslip

1 LMS:      Fabrini Teich  – 26. Mai 2017 – das Fischen findet an einem Freitag statt!!!!

2 LMS:      Fischerparadies Oslip – 24. Juni 2017

3 LMS:      Zagersdorf – 15. Juli 2017

4 LMS:      Golacz Teich (Siegendorf) – 17. August 2017

Ziehung jeweils um 08.00 Uhr – Start um 09.00 Uhr
Wissenswertes und Änderungen von Terminen sind unter der
Homepage www.psv-burgenland.at ersichtlich

weitere Fragen bitte an KUCHER  Michael
Petri  Javorski Mathias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.