Archiv für den Autor: Walter Eipeldauer

Lochener Bär 2010

Von 09.07.2010 bis 11.07.2010 fand in Lochen, Oberösterreich, das IPSC Level III Match „Lochener Bär“ statt. In drei Tagen waren an diesem internationalen Match, mit 10 Stages und einer Mindestschussanzahl von 208 Schuss, 188 Schützen vorwiegend aus Österreich, Deutschland und der Schweiz am Start. Für den PSV Burgenland starteten Walter Eipeldauer und Gerald Reiter. Das Veranstaltungswochenende war geprägt von tropischen Temperaturen bis zu 35 Grad. Das heiße Wetter forderte von den Teilnehmern viel Schweiß und Durchhaltevermögen. Weiterlesen

MFS Open 2010 in Debrecen/HU

Vom 09.07.2010 – 11.07.2010 fand in Debrecen in Ostungarn zum vierten Mal in Folge der hochklassige Level III Wettkampf MFS Open statt. Dieses Match, das von der ungarischen Dependance des Munitionskonzerns RUAG gesponsert wird ist ein Fixtermin im Matchkalender einiger österreichischer IPSC Schützen. Vom PSV Burgenland nahmen Roland Mittermaier/Open und Jürgen Stranz/Standard am Bewerb teil.

Der Wettkampf war trotz großem Aufwand von 24 Stages die in 3 Tagen geschossen wurden und von hoher Qualität war nur trist besucht. Es nahmen grade einmal 140 Schützen daran teil – der Bewerb hätte mehr Teilnehmer verdient, aber da die Europameisterschaft zum gewohnten Termin stattfindet, blieb nur noch der Termin im Juli für den Veranstalter und da sind nun mal viele Schützen mit ihren Familien auf Urlaub. Umso größer war die Qualität der teilnehmenden europäischen Elite des IPSC Sports. Weiterlesen

Polizei Landesmeisterschaft 2010 im Praktischen Pistolen Schießen

Am 30.06.2010 veranstaltete der PSV Burgenland die Polizei Landesmeisterschaft im „Praktischen Pistolen Schießen“. Die schöne Anlage des JSSV Schattendorf durften wir auch im Heurigen Jahr als Austragungsort nutzen. Es wurden insgesamt 6 Stages mit einer Mindestschussanzahl von 127 Schuss errichtet. Die Teilnehmerliste setzte sich aus Mitgliedern des PSV Burgenland, Angehörigen der LPK Burgenland, Steiermark, Niederösterreich und Oberösterreich sowie aus Angehörigen der EKO Cobra Süd, Jagdkommando Wr. Neustadt, MilKdo Burgenland, Justizwache Eisenstadt und einigen privaten Gastschützen zusammen. Insgesamt nahmen 52 Schützen am Bewerb teil. Weiterlesen

Burgenland Cup 2010 – Jürgen Stranz gewinnt Presidents Medal

Von 25.06.2010 bis 27.06.2010 war es wieder so weit. Das Veranstaltungsteam des PSV Burgenland richtete im Heurigen Jahr, erstmalig in der Geschichte des Burgenlandes, ein internationales IPSC Match (Level III) aus. Für die Veranstaltung wurden insgesamt 9 sehr anspruchsvolle Stages aufgebaut, die mit einer Mindestschussanzahl von 174 Schuss zu bewältigen waren. Nicht nur Short, Medium und Long Course wechselten sich ab. Nein auch für alle möglichen Schießpositionen wurde gesorgt. Beidhändiges Schießen im Stehen bzw Gehen, einhändige sowie auch liegende Schießstellungen waren angesagt. Weiterlesen

Eric GRAUFFEL – Trainieren mit dem Weltmeister

Vom Vorstand der IPSC Austria wurde für die Kaderschützen der IPSC Austria ein Vorbereitungstraining, für die Europameisterschaft 2010 in Belgrad, mit dem vierfachen, amtierenden Welt- und Europameister in der Open Divison, Eric GRAUFFEL, organisiert. Das Training erstreckte sich über drei Einzeltage (09., 10. und 11.06.2010) und wurde auf dem Schießplatz der SGW Leobersdorf abgehalten. Beinahe das gesamte Österreichische Nationalteam, sowie einige Ersatzschützen, absolvierten die hochqualifizierten Trainings-einheiten des Eric GRAUFFEL. Hauptthema des Kurses war die Schießtechnik und die dazu gehörenden Bewegungsabläufe. An einem Trainingstag durften maximal 10 Schützen teilnehmen. Vom PSV Burgenland waren Jürgen STRANZ, Walter EIPELDAUER und Gerald REITER, vertreten. Weiterlesen

MAHÖ Cup 2010

Am 14.05. und 16.05.2010 wurde in Matzendorf – Hölles der jährliche MAHÖ Cup ausgetragen. Der als Qualifikationsmatch für die WM 2011, Level II, veranstaltete IPSC Bewerb wurde auf der schönen Schießanlage des SSC MAHÖ durchgeführt. Der Veranstalter stellte 9 anspruchsvolle Matches ins Gelände wobei zahlreiche unangenehme Schießpositionen mit weiten Targets (bis zu 40 m Entfernung) an der Tagesordnung waren. Das Match erforderte mit ca 170 Schuss sehr viel Präzision und Sorgfalt bei der Betätigung des Abzuges. Weiterlesen

Professional Arms Cup 2010

Erstmalig seit Bestehen des Professional Arms Cup wurde die Veranstaltung am 15.05.2010 im Freien abgehalten. Das Organisatorenteam mit Strasser (Lisi) Elisabeth und Ziebart (Ziebi) Friedrich des PSV Schwechat baute auf dem Schießstand des SGW Leobersdorf 10 teilweise sehr anspruchsvolle und raffinierte Matches auf. Die Mindestschussanzahl von mehr als 170 Schuss war gerade richtig bemessen um das Match in einem halben Tag bewältigen zu können. Leider sagten aufgrund der Wettervorhersage (Sturm und Regen) zahlreiche Schützen ihre Teilnahme ab, weshalb nur ca 100 IPSC Schützen das Match bestritten haben. Dennoch waren die einzelnen Divisionen mit Topschützen aus Österreich besetzt. Vom PSV Burgenland nahmen Jürgen Stranz in der Standard Division, Walter Eipeldauer und Gerald Reiter in der Production Division teil. Weiterlesen

Mosquito Komarno Level III

Vom 30.04.-01.05.2010 wurde in Komarno/Slowakei das Mosquito Handgun Match 2010 durchgeführt. Drei Schützen des PSV Burgenland nahmen an dem 2 Tage Match teil. Die 18 Stages waren hervorragend aufgebaut und verlangten den Schützen alles Können ab. Jürgen Stranz wurde, obwohl der erste Tag nicht ganz nach seinen Wünschen lief, guter Fünfter in der Division Standard. Bei Gerald Reiter lief  es in der Division Production mit seinem 19. Gesamtrang nicht ganz so gut. Walter Eipeldauer belegte den 39.Gesamtrang in der Production Division und wurde bester Senior. Weiterlesen